Thomas SOmmerer

Wie ich zum

TrauerCoach wurde

Am 23. Januar 1993 gründete ich mein Unternehmen ‚Bestattungsinstitut Sommerer’. Seit dieser Zeit habe ich ca. 2 ½ – tausend Schicksale betreut. Offensichtlich war es die Art, wie ich mit Hinterbliebenen als auch mit Verstorbenen umgegangen bin, die bereits nach 2 Jahren dafür sorgte, dass mehr und mehr Menschen mich und mein Unternehmen auswählten. Einzig und allein durch Mund zu Mund Propaganda wuchs die Bekanntheit meiner Art, mit Trauer umzugehen. Im Jahr 2010 setzte ich mich hin und machte mir das erste mal Gedanken darüber, was meine Fähigkeiten sind. Zuvor genoss ich schlichtweg das Wachstum der Bekanntheit, während ich zur Marke wurde. Nach einigen Tagen des ‚in mich kehrens’ war mir dann klar, dass ich von Natur aus die wundervolle Gabe habe, in Leid befindliche Menschen, relativ schnell in einen entspannten Zustand zu versetzen. Und es ist und war schon immer ein entspannter Zustand, der selbst Menschen mit Verlusterfahrung, in eine bestimmte, innere Ruhe versetzt. Spannender Weise gelang mir dadurch etwas völlig unlogisches: Menschen, die mit Leid durchs Leben gehen dabei zu unterstützen, ein gesundes trauern mit einem warmen und sanften Gefühl, erleben zu können.Meine empirische Erfahrung, unzählig viele Schicksale betreut zu haben und verschiedene Mentalausbildungen konnten 2012 dafür sorgen, dass ich die Begriffe ‚gesund trauern’ und ‚Der TrauerCoach’ prägen konnte.

Daraus entwickelte ich das effektive TrauerCoaching, welches trauernden Menschen, jedwelcher Ursache, dabei unterstützt, gesund trauern zu können.Nichts spricht dagegen, mit einem warmen und sanften Gefühl einem Verlust zu begegnen. Es gibt kein weises Buch in dem steht, dass ein Verlust mit einem langen Prozess von Leid und Schmerz, erlebt werden muss.2016 veröffentlichte ich dann mein erstes Buch „Der TrauerCoach – Neue Wege der Trauerarbeit“. Das Buch selbst in seiner Ausführung unterhaltend als auch gleichermaßen aufklärend und Rat gebend. Seit 2017 biete ich IntensivKurse für Trauernde und bilde in den von mir entwickelten Techniken und notwendigen inneren Haltungen aus. Menschen, die mit mir gearbeitet haben, sind nachhaltig von Ihrer Last befreit und können ihr Leben wieder in vollen Zügen genießen! Ohne schlechtes Gewissen an die verlorene Person und ohne den ungesunden Schmerz.Mittlerweile bin ich im deutschsprachigen Raum der führende TrauerCoach und Experte auf dem Gebiet der Trauer und im Umgang mit Verlust.

„Es sind nicht die Schicksale, die dafür sorgen, dass es uns schlecht geht. Es ist die Art, wie man damit umgeht“

Adresse

Der TrauerCoach
Sandmühlenweg 5b
71116 Gärtringen-Rohrau

Google Maps

 

Kontaktiere mich

mail@trauer-coach.com

07034 - 655 49 47

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen